Hauswasserfilter mit durchdachter Technik

Dass Trinkwasser stets sauber und hygienisch einwandfrei ist, muss es u.a. gefiltert werden. Filter ist nicht gleich Filter, deshalb setzt die Firma egger technologie hierbei auf bewährte Technik und stellt für jeden Kunden ein maßgeschneidertes Filterkonzept zusammen. Ob Kalt- oder Heißwasserfiltration, Filtereinsätze mit Maschenweiten von 20 bis 500 µm oder Wasserstationen bis hin zu einer Größe von vier Zoll können für jede erdenkliche Anforderung geliefert und auf Wunsch auch montiert werden.


Rückspülbarer Hauswasserfilter

Der Hauswasseranschlussfilter ist ein hochwertiger, langlebiger, rückspülbarer Feinfilter mit hohem Durchsatz und ausgeklügelter Technik. Dieser Hauswasseranschlussfilter kann mit einem Druckminderer, welcher im Gerät integriert wird, und einer Rückspülautomatik optional ausgerüstet werden.

Hauswasseranschlussfilter sichern ununterbrochen die Wasserversorgung mit gefiltertem Wasser. Der Feinfilter verhindert das Einspülen von Fremdpartikeln, wie z.B. Rostteilchen, Hanfresten und Sandkörner. Beim Rückspülen werden diese Schmutzpartikel dann komplett ausgespült. Die Filter mit Double Spin Technologie verfügen über Turbinenschaufeln, die das Wasser rotieren lassen und dadurch den Rotor auf dem oberen Sieb in eine Drehbewegung versetzen. Der innenliegende Impeller spült an den Überschneidungspunkten mit dem Rotor die am oberen Sieb anhaftenden Partikel aus.

Der optionale Druckminderer vermeidet Druckschäden und senkt den Wasserverbrauch. Der Druckminderer arbeitet nach dem Kraftvergleichssystem. Das heißt, einer Membrankraft wirkt die Kraft einer Sollwertfeder entgegen. Der Eingangsdruck wirkt weder im öffnenden noch im schließenden Sinn. Druckschwankungen auf der Vorderseite beeinflussen deshalb den Hinterdruck nicht.

Zusätzlich kann bei diesem Filter eine Rotguss- Filtertasse für Medientemperaturen bis 70°C und bis 25 bar Betriebsdruck nachgerüstet werden.

Über eine Rückspülautomatik lässt sich dieser Filter automatisieren.

Die integrierten Geräte entsprechen den Anforderungen der jeweils gültigen DIN/DVGW Vorgabe.

HWR- Profi Filterkombinationen sind auch für das Nachrüsten und Modernisieren bestehender Hauswasseranlagen geeignet, in denen ein bestehender Filter ersetzt werden muss. Das bestehende Anschlussstück wird dabei weiter verwendet. Bei unterschiedlichen Anschlussmaßen kann ein Adapter zwischengeschaltet werden. 

Der HWR- Profi Filter ist in folgenden Anschlussgrößen verfügbar: 3/4", 1", 1 1/4"


Die Hauswasserstation

Die DVGW geprüfte Hauswasser-Station vereinigt Rückflussverhinderer, rückspülbaren Feinfilter, Druckminderer und Absperrventil in einem Gerät.

Entsprechend der Anordnung wird zuerst der Rückflussverhinderer durchströmt. Dabei wird bei Durchfluss ein Ventilkegel gegen eine Federkraft in Offenstellung gedrückt.

Der rückspülbare Feinfilter hält eventuell im Medium vorhandene Schmutzpartikel zurück. Beim Rückspülen werden diese Schmutzpartikel dann komplett ausgespült. Filter mit Double Spin Technologie verfügen über Turbinenschaufeln, die das Wasser rotieren lassen und dadurch den Rotor auf dem oberen Sieb in eine Drehbewegung versetzen. Der innenliegende Impeller spült an den Überschneidungspunkten mit dem Rotor die am oberen Sieb anhaftenden Partikel aus.

Der integrierte Druckminderer arbeitet nach dem Kraftvergleichssystem. Das heißt, einer Membrankraft wirkt die Kraft einer Sollwertfeder entgegen. Der Eingangsdruck wirkt weder im öffnenden noch im schließenden Sinn. Druckschwankungen auf der Vorderseite beeinflussen deshalb den Hinterdruck nicht.

Durch eine Rückspülautomatik lässt sich dieser Filter automatisieren.

Hauswasser-Stationen dieses Typs werden überall dort eingesetzt, wo Rückflussverhinderer, Filter und Druckminderer benötigt werden. Besonders geeignet sind sie für normgerechte Hauswasserinstallationen aller Art und unter Berücksichtigung ihrer Spezifikationen, auch für industrielle oder gewerbliche Zwecke.

Die Hauswasserstation ist in folgenden Anschlussgrößen verfügbar: 1/2", 3/4", 1", 1 1/4", 1 1/2", 2"


Rückspülbarer Flanschfilter

Diese DVGW geprüften, rückspülbaren Flanschfilter sind für Anlagen mit großem Wasserverbrauch bestimmt. Sie können in großen Wohngebäuden, in der kommunalen Wasserversorgung sowie in industriellen und gewerblichen Anlagen eingesetzt werden.

Wie die Hauswasser-Feinfilter besitzt auch der Flanschfilter die gleiche hochwirksame Rückspültechnik.

Der Flanschfilter kann mit einer vollautomatischen Rückspülautomatik und einem Differenzdruckschalter nachgerüstet werden.

Bei Verwendung dieses Feinfilters in der Anlage wird das Einspülen von Fremdpartikeln, wie z.B. Rostteilchen, Hanfreste und Sandkörner effektiv verhindert.

Der Flanschfilter ist in folgenden Anschlussgrößen verfügbar: DN 65, DN 80, DN 100

Highlights:

  • DIN/DVGW-geprüft
  • Auch während der Rückspülung Versorgung mit gefiltertem Wasser
  • Filtereinsatz komplett austauschbar
  • Patentiertes Rückspülsystem - schnelles und gründliches Reinigen des Filters bei gleichzeitig geringem Wasserverbrauch
  • Vollautomatische Filterreinigung mit nachrüstbarer Rückspülautomatik
  • Differenzdruckschalter nachrüstbar
  • Rückspülsieb ist im Normalbetrieb abgedeckt
  • Hoher Korrosionsschutz durch Verwendung von Rotguss
  • Optimaler Wasseraustausch in der Filtertasse durch Zwangsdurchströmung

Die Wasserstation

Wasserstationen dieses Typs dienen zur Absicherung von Anlagen mit großem Wasserverbrauch. Sie können in großen Wohngebäuden, in der kommunalen Wasserversorgung sowie für gewerbliche, industrielle und ähnliche Verbrauchsanlagen eingesetzt werden.

Es handelt sich um Armaturen, bei denen alle zur Absicherung geforderten Armaturen wie Rückflussverhinderer, rückspülbarer Filter und Druckminderer zusammengefasst sind.

Der Rückflussverhinderer verhindert selbständig das Rückdrücken, Rückfließen und Rücksaugen von Wasser.

Der rückspülbare Flanschfilter verhindert das Einspülen von Fremdpartikeln, wie z.B. Rostteilchen, Hanfreste und Sandkörner. Er verfügt über eine hochwirksame Rückspültechnik und kann mit einer vollautomatischen Rückspülautomatik und einem Differenzdruckschalter nachgerüstet werden.

Der Druckminderer schützt die Anlagen vor zu hohem Versorgungsdruck. Druckschäden werden vermieden und der Wasserverbrauch gesenkt. Zusätzlich werden durch das Reduzieren und Konstanthalten des Betriebsdrucks störende Fließgeräusche innerhalb der Installation minimiert.

Die Wasserstation ist in folgenden Anschlussgrößen verfügbar: DN 65, DN 80, DN 100

Highlights:

  • Rückflussverhinderer und Filter DIN/DVGW-geprüft
  • Filtereinsatz komplett austauschbar
  • Auch während der Rückspülung Versorgung mit gefiltertem Wasser
  • Patentiertes Rückspülsystem - schnelles und gründliches Reinigen des Filters bei gleichzeitig geringem Wasserverbrauch
  • Vollautomatische Filterreinigung mit nachrüstbarer Rückspülautomatik und Differenzdruckschalter
  • Hoher Korrosionsschutz durch Verwendung von Rotguss (Filter) bzw. pulverbeschichtetem Grauguss Rückflussverhinderer und Druckminderer
  • Nicht steigende Spindel mit Stellanzeige an der Federhaube zum Einstellen des Hinterdrucks am Druckminderer
  • Sollwertfeder des Druckminderers außerhalb des Wasserbereichs
  • Vordruckkompensation - schwankende Vordrücke haben keinen Einfluss auf den Hinterdruck

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Kontakt...