Der AKC-Zentralaktivkohlefilter

Zentral Aktivkohle gefiltertes Wasser ist sauberes Trinkwasser an jedem Wasserhahn

Reduzieren Sie Schadstoffe aus dem Leitungswasser zuverlässig und wirkungsvoll. Der AKC Aktivkohle- Zentralwasserfilter wird direkt am Hauptwassereingang montiert. So gilt überall im Haus: Wasserhahn aufdrehen und sofort frischen Wassergeschmack genießen.

Der AKC Aktivkohle-Zentralwasserfilter besteht aus drei Filterschichten: Aktivkohle, Sand und Kies. Herzstück ist eine sogenannte Aktivkohle – ein äußerst effektives Filtermedium gegenüber zahlreichen ungesunden organischen Verbindungen und Schadstoffen. Im AKC Zentralwasserfilter setzen wir eine spezielle Aktivkohle ein, die aus der Kokosnussschale gewonnen wird.

Aktivkohle filtert unter anderem:

  • Asbest;
  • Schwermetalle;
  • 51 flüchtige organische Verbindungen;
  • Chlor;
  • Medikamentenrückstände;
  • Pestizide …

… und viele Schadstoffe mehr!

Der AKC Aktivkohle Zentralwasserfilter – Vorteile:

  • Zentral gefiltertes Trinkwasser für jeden Wasserhahn im ganzen Haus.
  • Automatische Reinigung durch ein modernes elektronisches Steuerventil. Unreinheiten werden automatisch und regelmäßig ausgespült.
  • Spülintervalle frei einstellbar
  • Kompakte Bauform

 

Einsatzbedingungen:

  • Abmessungen: H x B x T = ca. 950 x 300 x 350 mm
  • Aktivkohle: 20 Liter
  • Quarzkies 1,5 Liter
  • Min.–Max. Wassertemperatur: 4–40° C
  • Druckverlust bei 1,4 m³/min: 0,7 bar
  • Max. Gehalt an Eisen/Mangan/H2S: 0 ppm
  • Betriebsdruckgrenzbereich: 2,5–6 bar
  • Rückspülvolumenstrom: 1,0 m³/h
  • Rückspülwassermenge / Spülung: 0,16 m³
  • Anschluss: 1 Zoll

Selbstverständlich sind auch größere Anlagen, individuell gefertigt für Sie, möglich.

Auch für Gewerbe und Industrie.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Kontakt...