Heizungswasserbereiter HWA1200 für Füll- und Ergänzungswässer nach VDI 2035

Heizungswasser füllen normgerecht - Mit dem HWA1200 sind Sie auf der sicheren Seite

Multifunktional - 3 Geräte in einem vereint!

  • Enthärtung,
  • Teilenthärtung oder
  • Vollentsalzung mit pH-Wert Stabilisierung des Heizungswassers,

alles mit nur einem Gerät. Es muss nur die Kartusche entsprechend getauscht werden, das war's. Genial einfach und kostengünstig.

Der Heizungswasseraufbereiter HWA 1200 kann sowohl zur Erstbefüllung von Heizungsanlagen in Ein- bis Zweifamilienhäusern, als Aufbereitung des Nachspeisewassers oder als Nachfüllwasseraufbereitung im Serviceeinsatz eingesetzt werden.

Durch die Kombination aus Wasserentsalzung und dauerhaft stabilem pH-Wert bietet das mit dem HWA 1200 aufbereitete Wasser Konformität mit gängigen Richtlinien, wie VDI2035, SWKI 97-1 und ÖNORM H 5195-1.

Mit dem digitalen Handpult hat der Anwender die Heizungswasseraufbereitung stets unter Kontrolle. Nach Einstellen des Enthärtungs- oder Entsalzungsmodus kann die Härte oder Leitfähigkeit vor Ort eingegeben werden. Während des Füllvorgangs wird die aktuelle Durchflussmenge sowie die Restkapazität der Filterkartusche stets aktuell angezeigt.

Lassen Sie sich überzeugen, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis ist optimal und die Bedienung ist total einfach.

  • Vollentsalzung mit pH-Wert Stabilisierung nach VDI 2035 (ca. 8,5 pH)
  • Oder Enthärtung bzw. Teilenthärtung mit variabler Resthärteeinstellung
  • Mobil, leicht, leistungsstark -> einfach gut
  • Integrierter 10 µm Partikelfilter und Rückflussverhinderer
  • Zum Füllen und Nachspeisen von Heizungsanlagen mit entsalztem bzw. enthärtetem oder teilenthärtetem Wasser
  • Leichtes, tragbares System (komplett gefüllt nur 24kg)
  • Handlich, klein passt überall rein ( H 545mm x B 288mm)
  • Die Vorgaben der VDI 2035 bzw. des Heizkesselherstellers können leicht, einfach und fehlerfrei durch die menügeführte Einstellung erfüllt werden
  • Digitalanzeige für Durchflussmenge und Restkapazität, litergenau
  • Exakte Berechnung und Anzeige der Restkapazität mit automatischen Warnmeldungen  bei Unterschreiten der Kapazitätsgrenzen
  • Kapazität Enthärtung: 12.000 Liter enthärtetes Wasser (typische Kapazität bei 12°dH und 50% Verschnitt)
  • Kapazität Vollentsalzung: 1.860 Liter (bei 200 µS/cm Leitfähigkeit des Eingangswassers) mit automatischer pH- Wert Stabilisierung VDI 2035 konform
  • Einfacher Kartuschenwechsel, kein aufwendiges Regenerieren notwendig, kein Harzwechsel
  • Schneller und einfacher Wechsel zwischen Enthärtung und Vollentsalzung, auch jederzeit auf der Baustelle möglich
  • Effizient, denn die Restkapazitäten der Kartuschen werden gespeichert, so dass jede Kartusche bis auf den letzten Tropfen ausgenutzt werden kann

Alle notwendigen Schritte werden einfach und schnell über das Handpult ein– bzw. vom Gerät vorgegeben. In nur wenigen Handgriffen ist die Anlage einsatzbereit. Alles ist im Ein-Mann Betrieb möglich.

Das Füllen der Anlage geht dann wie von selbst.

Das ist kinderleichte Bedienung mit jederzeit aktueller und kompletter Information zum Füllvorgang.

-> Fehler sind pratisch ausgeschlossen!

Beispiele zum Infodisplay:

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Kontakt...