Kompakt- Aktivkohlefilter schützen Sie vor Schadstoffen im Trinkwasser

Kompakt- Aktivkohlefilter Carbon10 - für Frische in Becher, Glas und Tasse

Der erste Aktivkohlefilter in Kompaktfilter Technologie.

Je nach Installation kann das Wasser an der Entnahmestelle Verunreinigungen wie Schwebstoffe enthalten. Durch den besonders feinporigen Kohleblock, mit dem der Kompakt- Aktivkohlefilter Carbon 10 ausgestattet ist, werden auch kleinste Partikel (bis 0,5 µm) und Verunreinigungen zurückgehalten, die hygienisch bedenklich sein können.

Aktivkohle ist ein idealer Filter, um Verunreinigungen durch Pestizide, Chlor, Blei oder Petro-Chemikalien bis zu hin zu mikroskopisch kleinen Zysten aufzuhalten und Gift- und Farbstoffe zu entfernen.

Das Ergebnis: Keine Trübungen, bester Geschmack und Geruch, einfach reines Wasser

Typische Anwendungsgebiete sind neben der normalen Trinkwassernutzung in Ihrer Küche, leitungsgebundene Wasserspender, Vending-Systeme, Vitalstationen und Kaffeemaschinen in Weichwassergebieten.

Die Kompakt- Aktivkohlefilter Technologie

Bei Kompakt- Aktivkohlefilterkerzen Carbon 10 wird das gesamte Eingangswasser filtriert. Die speziell entwickelte Strömungsführung durch die Kartusche garantiert die konstante Filtration des Trinkwassers über die gesamte Filterlebensdauer. Das Rohwasser wird flächig und ideal verteilt. Dies ermöglicht, dass der Kohleblock gleichmäßig und vollständig ausgenutzt wird. Aktivkohle besitzt eine große Oberfläche und wird als Adsorptionsmittel in der Wasserbehandlung vielfältig eingesetzt. Das Leistungsspektrum von Aktivkohleblockfiltern ist jedoch wesentlich größer als bei Aktivkohle-Granulatfiltern.

Die Filterkartusche kann mit allen Filterköpfen der Kompaktfilterreihe betrieben werden. Der gegebenenfalls im Filterkopf eingestellte Verschnittanteil wird nicht berücksichtigt. Das Schnellwechselsystem ermöglicht einfach den Kartuschenwechsel, ohne die Wasserversorgung abstellen zu müssen.

Filtration von:

  • Feinster Partikel bis 0,5 µm, Sand, Schwebstoffe
  • Chlor
  • FCKW
  • Asbestfasern
  • Organische Schadstoffe
  • Fungizide
  • Herbizide
  • Pestizide
  • Trübungsstoffe
  • Medikamentenrückstände
  • Hormonrückstände
  • Unerwünschte Geschmacks- und Geruchsstoffe
  • Schwermetalle wie Blei, Aluminium, Kupfer, etc.

 

So können Sie Wasser natürlich, sauber und rein in seiner unverfälschten Struktur genießen.

Einfacher und simpler Einbau unter der Küchenspüle

Das Untertischfiltersystem CARBON10 wird direkt in der Küche am Kaltwasserzulauf der Küchenspüle angeschlossen.

So erhalten Sie sauberes, reines Trinkwasser - direkt aus Ihrer Küchenarmatur.

1. Vorfiltration

Vor Eintritt in den Kohleblock hält ein Vlies grobe Verunreinigungen (wie z. B. Sand) zurück.

2. Aktivkohlefiltration

Störende Geschmacks- und Geruchsstoffe (wie z. B. Chlor) werden entfernt. Die besondere Feinporigkeit des Kohleblocks sorgt dafür, dass Partikel bis zu einer Größe von 0,5 µm gemäß NSF-Standard 42 zurück gehalten werden.

Technische Daten:

  • Kapazität 10.000 Liter
  • Max. Betriebsdruck 8,6 bar
  • Betriebstemperatur 4°C – 30°C
  • Arbeitsdurchfluss und zugehöriger Druckverlust 30 – 180 l/h / 0,2–1,4 bar
  • Durchfluss bei 1 bar Druckverlust 140 l/h
  • Chlor-Reduktion DIN EN 14898 Klasse 1 (> 90 %)
  • Chlor-Reduktion NSF 42 Class I (50 %)
  • Partikelrückhalt NSF 42 Class I (0,5 µm)
  • Maße (B/T/H) in mm Filterkopf mit Filterkartusche 106/92/229
  • Gewicht (trocken/nass) in kg 0,4/0,9
  • Anschlüsse (Eingang/Ausgang) G 3/8" oder John Guest 8 mm
  • Betriebslage Horizontal oder vertikal

 

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Kontakt...